Einlagefüllungen

Laborgefertigt - Goldinlays

Sind Zähne durch Karies in großem Ausmaß zerstört oder sind gar Zahnhöcker zu ersetzen, bieten laborgefertigte Einlagefüllungen (Inlays) aus Gold oder Keramik eine langfristige Prognose zum Erhalt der Zähne.

Goldinlay undLanglebigkeit

Goldinlays werden seit über 100 Jahren in der Zahnheilkunde verwendet. Sie zeichnen sich durch hohe Verträglichkeit, Passgenauigkeit und Langklebigkeit aus. Sie stellen eine der sichersten Möglichkeiten zur Wiederherstellung erkrankter Zähne dar.

Keramische Einlagefüllungen

Keramische Einlagefüllungen haben den Vorzug, dass sie zahnfarben sind. Moderne Dentalkeramiken sind in ihrer Belastbarkeit fast mit dem natürlichen Zahn identisch, die hochentwickelten Adhäsivsysteme gewährleisten einen sicheren und dauerhaften Verbund mit der Zahnsubstanz. 

Ästhetische Alternative

Keramische Einlagefüllungen stellen eine gleichwertige, ästhetische Alternative zu Goldinlays dar.